Fünf Mal Vielleicht: Sam & Melinda
Fünf Mal Vielleicht: Sam & Melinda
Schau rein

Fünf Mal Vielleicht: Sam & Melinda

(1 Kundenrezension)

Fünf Mal Vielleicht

Amüsanter Liebesroman mit Schmunzelgarantie – Tauch ein in die Welt von Sam und Melinda!

Liebe könnte so einfach sein. Doch Melinda hat jede Menge Vorurteile gegen Sam, an diese kann sie sich nicht lange klammern, denn er ist ganz anders als erwartet. Die Hauptdarstellerin erzählt mit trockenem Humor von den Unsicherheiten der großen Liebe und regt zum Schmunzeln und Mitfühlen an.

 

2.99

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Fünf Mal Vielleicht

Amüsanter Liebesroman mit Schmunzelgarantie – Tauch ein in die Welt von Sam und Melinda!

Liebe könnte so einfach sein. Doch Melinda hat jede Menge Vorurteile gegen Sam, an diese kann sie sich nicht lange klammern, denn er ist ganz anders als erwartet. Die Hauptdarstellerin erzählt mit trockenem Humor von den Unsicherheiten der großen Liebe und regt zum Schmunzeln und Mitfühlen an.

Romantik, Ironie und ein Hauch von Desinteresse!

»Darf ich dich küssen?«, fragte er leise und beugte sich nach vorne, abwartend, wie ich reagieren würde. Also hatte ich ihn doch nicht vorschnell in eine Schublade gesteckt.
Lächelnd gab ich ihm zur Antwort: »Nein.«

Melinda hat ihr Leben fest im Griff. Da bleibt keine Zeit für Ablenkung. Doch nun naht das ersehnte letzte Schuljahr und sie hat weder die große Liebe noch ein verrücktes Abenteuer hinter sich. Insgeheim findet sie ihr Leben vor allem eines: Langweilig und vorhersehbar.

Sam dagegen ist sorglos, spontan und das genaue Gegenteil von Melinda. Immer perfekt ungekämmt gestylt, mit strahlend grünen Augen und einem selbstsicheren Lächeln auf den Lippen.

Als sich Sam in Melindas Leben drängt, wehrt sich Melinda lautstark dagegen, denn was haben sie und Sam schon gemeinsam? Doch dann stellt sie widerwillig fest, dass er sie ständig zum Lachen bringt und die Gründe, die gegen ihn sprechen immer weniger werden…

Eine Weitererzählung der Geschichte ist geplant…

>>> Buch bei Amazon anschauen <<<

1 Bewertung für Fünf Mal Vielleicht: Sam & Melinda

  1. nemona_traeumt

    Süße Liebesgeschichte für Jugendliche, welche sich in einer Kleinstadt abspielt
    Wie planbar ist die Liebe?
    Genre: New Adult, Romance

    Inhaltsangabe:
    Liebe könnte so einfach sein. Melinda hat jede Menge Vorurteile gegen Sam. Doch an diese kann sie sich nicht lange klammern, denn er ist ganz anders als erwartet. Melinda erzählt mit trockenem Humor vom Leben, von den Unsicherheiten der großen Liebe und regt zum Schmunzeln und Mitfühlen an.
    Melinda hat ihr Leben fest im Griff. Da bleibt keine Zeit für Ablenkung. Doch nun naht das ersehnte letzte Schuljahr und sie hat weder die große Liebe noch ein verrücktes Abenteuer hinter sich. Insgeheim findet sie ihr Leben vor allem eines: Langweilig und vorhersehbar. Sam dagegen ist sorglos, spontan und das genaue Gegenteil von Melinda. Immer perfekt ungekämmt gestylt, mit strahlend grünen Augen und einem selbstsicheren Lächeln auf den Lippen. Als sich Sam in Melindas Leben drängt, wehrt sich Melinda lautstark dagegen, denn was haben sie und Sam schon gemeinsam? Doch dann stellt sie widerwillig fest, dass er sie ständig zum Lachen bringt und die Gründe, die gegen ihn sprechen immer weniger werden…
    Cover :
    Das Cover ist sehr minimalistisch gestalten. Die Augen stechen hervor und sind sehr detailliert gestalten. Insgesamt sehr gelungen, auch wenn es für einen Jugendroman vermutlich zu wenig bunt ist.

    Zur Geschichte:
    Die Handlung beginnt mit dem Abschlussfest, welches von Melinda organisiert wird. Auf diesem treffen Sam und Melinda das erste Mal aufeinander. Als sich Sam für sie interessiert, ist Melinda irritiert. Was er wohl von ihr will?
    Melindas trockene Art regt zum Lachen an, auch wenn so mancher die feinen Nuancen ihres Humores nicht verstehen wird. Ich persönlich finde ihren Humor einfach super!
    Auch Sams locker-flapsige Art ist urkomisch. Auf der einen Seite kann man nicht anders als die Augen zu verdrehen, wenn er mit einem flapsigen Spruch kontert, während man ihn auf der einen Seite mega süß findet.

    Melindas Meinung über Sam wird Stück für Stück revidiert, bis er sich (Achtung: Spoiler!) einen Platz in ihren Herzen erschleicht. Ich finde es sehr gelungen, wie die Autorin mit den Vorurteilen gespielt und diese dann widerlegt hat. Man bildet sich auch im wahren Leben eine Meinung und ist erstaunt, wenn eine Person dann anders ist, als man gedacht hat.

    Sams Offenbarung bringt eine neue – unerwartete – Wendung in die Geschicht. Auch hier spielt das Leben manchmal anders als erwartet.

    Fazit:
    + Fünf Mal Vielleicht ist eine süße Liebesgeschichte für junge Erwachsene. Sam und Melinda sind einfach top zusammen und man kann die Gefühle hautnah miterleben. Soll ich oder soll ich nicht? Wer ein Kopfmensch wie Melinda ist, kann ihre Zweifel sehr gut nachvollziehen.
    – Das Ende. Wie kann die Autorin einfach einen CUT machen? Jaja Fortsetzung, doch wann erscheint diese? Gerne würde ich wissen, wie es weitergeht…

Schreibe eine Rezension

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere