Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst
Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst
Schau rein

Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst

Sein großes Lebensziel zu reisen und viel von der Welt zu sehen, hat er verwirklicht. John sucht nun die Antwort auf die Frage: Warum bin ich hier?

Amazon.de Preis: 9.90 (as of 24/10/2020 04:47 PST- Details)

Bei Amazon kaufen

Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst

Für alle, die an einem Wendepunkt in ihrem Leben stehen und sich nach einer kurzen Auszeit sehnen.

Zehn Jahre sind seit Johns letztem Besuch im Café vergangen und die Unbeschwertheit der Jugend ist längst vorbei. John kämpft mit dem Älterwerden. Auf dem Rückweg von der Beerdigung seines geliebten Patenonkels sucht er vor einem Unwetter Zuflucht in einer Unterführung und begegnet der fünfzehnjährigen Hannah. Gemeinsam entdecken sie aufs Neue das Café am Rande der Welt. Sein erster Besuch dort hat John nachhaltig verändert. Sein großes Lebensziel zu reisen und viel von der Welt zu sehen, hat er verwirklicht. Nun ist er erneut an einem Wendepunkt. Die Zeit verfliegt: Seine Tochter wächst rasend schnell heran, morgen wird sie erwachsen sein. Gleichzeitig nehmen seine eigenen Möglichkeiten ab. John fühlt sich festgefahren, er steckt in der Midlife Crisis. Wer kann ihm in dieser Lebensphase neue Denkanstöße geben? Die Bedienung Casey hat da so eine Idee. Max, ein lebensweiser alter Mann, wird zu seinem Mentor. Er hilft ihm dabei, sich wieder auf den Weg zu machen, um eine Antwort auf die alles entscheidende Frage zu finden: Warum bin ich hier?

Eine hinreißende Erzählung über Selbstfindung und Rückbesinnung, stimmungsvoll vierfarbig illustriert von Root Leeb. Johns Einstieg in die Welt des Schreibens begann nach einem lebensverändernden Ereignis im Alter von 33 Jahren, das ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet und inspirierte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. In mehreren Ländern  erreichte es den ersten Platz auf den Bestsellerlisten.Mittlerweile hat John viele weitere Bücher geschrieben, darunter ›Wiedersehen im Café am Rande der Welt‹, ›Safari des Lebens‹, ›The Big Five for Life‹, ›Das Leben gestalten mit den Big Five for Life‹.

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Schreibe die erste Rezension zu “Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.